MOSAIKMANUFAKTUR

SABINE WAGNER

NEU:STEINZEITEN

STEINZEITEN ist eine Uhrenkollektion aus der Mosaikmanufaktur Sabine Wagner. Jede Uhr wird von Hand gefertigt und ist somit einzigartig. Die verschiedenen Modelle erscheinen in einer limitierten Auflage von 10 Exemplaren und werden mit Modell- und Stücknummer, sowie dem Herstellungsjahr versehen.




Das A40 Mosaik wechselt für 1811 € den Besitzer

Vor wenigen Minuten wurde in letzter Sekunde der lange Zeit höchstbietende doch noch überboten. Noch ist auch uns der Käufer unbekannt, aber wir freuen uns schon jetzt auf die Übergabe und danken allen Mitbietern herzlich für das Engagement.


Jetzt ist es soweit – das A 40-Mosaik geht in die Versteigerung!

Das Mosaik ist verfugt und geht am 13. September um 17.33 Uhr in Kooperation mit den Ruhr-Nachrichten bei eBay für 10 Tage in die Versteigerung. Das Bild hat eine Größe von 120 x 80 cm.

Stillleben A40 Versteigerung

Die Auktions-Nummer könnt ihr am Montag, den 13.09.2010 um 17.33 Uhr hier auf dieser Seite erfahren.

Und nun noch etwas für die Statistik:

Insgesamt haben 107 fleißige Hände geholfen dieses Bild entstehen zu lassen und ca. 18.000 Steine geklebt. Das ist einfach toll!

Hoffentlich bis Montag,
Sabine Wagner

A 40 Still-Leben Ruhrschnellweg

Ein Mosaik für die Kinderkrebshilfe

Helfende Hände

9:30 in Dortmund: Unsere Bedenken zu Verkehrsaufkommen, Menschenmassen und Parkplatzsuche lösen sich in Luft auf – problemlos beziehen wir unseren Tisch auf der A 40. Schnell ist das Transparent montiert, sind die Glassteine und der Kleber bereitgestellt – und los geht es. 10 Uhr: Ein paar Meter weiter eröffnet Hannelore Kraft das Still-Leben Ruhrschnellweg und bei uns wird schon fleißig geklebt. Denn die ersten Besucher lassen nicht lange auf sich warten und machen sich mit uns ans Werk.

11.15 Uhr Ein kleiner Junge füllt zusammen mit seiner Mutter die ersten Bäume unseres Mosaiks aus und hat so viel Spaß, dass er beschließt, seine Lieblingssendung „Die Maus“ sausen zu lassen. Einer von vielen schönen Momenten!

12 Uhr: Die Stimmung auf der Autobahn steigt; einige hundert Meter gibt es einen Stau auf der Mobilitätsspur. Immer mehr Menschen kleben geduldig Steinchen für Steinchen. Morgens waren wir doch noch etwas unsicher, ob das Mosaik bis zum Ende der Veranstaltung um 17.00 Uhr fertig sein wird, aber diese Bedenken legen sich von Stunde zu Stunde immer mehr.

16 Uhr: die Volunteer erinnert uns freundlich daran, dass in einer Stunde die Arbeiten am Mosaik beendet werden müssen und drückt uns für das Gelingen die Daumen. Jetzt werfen sich alle noch einmal ins Zeug, es geht in den Endspurt; einige kleben sogar aus der zweiten Reihe!

16.55 Uhr: der letzte Stein wird geklebt. Wir haben es geschafft! Viele fleißige große und kleine Hände haben gemeinsam ein Mosaik geschaffen, das diesen einmaligen und wunderschönen Tag auf der A 40 zeigt.

17 Uhr: Langsam packen wir zusammen. Von der Bühne erklingen noch die letzten rockigen Rhythmen, wir trinken ein Bier und lassen den Tag Revue passieren. Die Anspannung klingt ab, aber das Gänsehautgefühl bleibt. Wir haben so viele wundervolle Menschen kennen gelernt, an einem friedlichen und fröhlichen Tag - miteinander und füreinander. Und wir waren dabei!

Wir bedanken uns hiermit noch einmal ganz herzlich bei allen Menschen, die unsere Aktion unterstützt haben: ob im Vorfeld bei der Planung, mit Ideen oder kleinen praktischen Arbeiten, als auch beim Stillleben Ruhrschnellweg, das sich an unserem Tisch manchmal still vertieft, aber immer voller Leben und Einsatzfreudigkeit zugunsten krebskranker Kinder zeigte.

Wir danken euch auch für diese wertvolle Erfahrung!

Jürgen, Franca, Dietmar, Petra, Leon und Sabine

Und so geht es weiter: Das Mosaik wird in den nächsten Tagen verfugt und danach hier gezeigt.
Auf welchem Weg das Mosaik versteigert wird, ist noch in Planung. Fest steht, dass der Erlös wie angekündigt an die Kinderkrebshilfe geht. Selbstverständlich werden wir auch den Erlös, den das Mosaik erzielt hat, auf dieser Seite veröffentlichen.


Ruhr 2010: Still-Leben Ruhrschnellweg

Stein an Stein – Mosaikaktion auf der A 40 am 18.07.2010

Mit vielen bunten Glassteinen wollen wir die Kinderkrebshilfe unterstützen -
und brauchen Eure Hilfe.

Jede Hand zählt, wenn wir - meine Familie und ich - mit Euch ein ganz besonderes Mosaikbild gestalten. Ich stelle den Entwurf und alle Materialien - ihr klebt mit uns das Mosaik und tragt euch anschließend im Buch der Mitwirkenden ein.

Nach der Aktion Still-Leben Ruhrschnellweg werden wir das Bild mit dem Buch versteigern oder verkaufen und den Erlös der Kinderkrebshilfe spenden. Setzen wir an diesem bunten Tag des Miteinanders ein kleines leuchtendes Zeichen!

Wir treffen uns ab 11.00 Uhr am Abschnitt Dortmund – Lindemannstraße – Block 111, km 25,4, Tisch 34.

Über den Erlös der Aktion informieren wir euch auf dieser Seite.

Bis dahin, Sabine, Jürgen und Franca




MOSAIK

...vielleicht mal etwas Traumhaftes?

Herzlich willkommen in meiner Mosaikmanufaktur.
Ich freue mich, daß Sie sich für das Thema Mosaik interessieren. Auf meiner Seite finden Sie einen Einblick in meine Arbeiten und eine Auswahl meiner Werke.

Sie haben die Möglichkeit einige in der Galerie gezeigten Mosaikarbeiten zu erwerben oder Mosaike nach Ihren Wünschen und Vorstellungen bei mir in Auftrag zu geben.

Lassen Sie sich in meiner Galerie von meinen Mosaiken verzaubern.


Sabine Wagner
MOSAIKMANUFAKTUR SABINE WAGNER Lünen | | 02306 - 755120

© 2010 Webdesign WEBFEGER.COM Lünen | Valid HTML 4.01
> Mosaikmanufaktur Lünen